Seiteninhalt

Arbeitskreis "Winterliche Innenstadt"

Engagierte EinzelhändlerInnen setzen sich für eine weihnachtliche Innenstadt-Dekoration ein!

Weihnachtliche Dekoration in der Innenstadt

Auf der letzten Sitzung des Beirates „Innenstadt und Handel“ der Stadtmarketing Seesen eG haben die anwesenden Einzelhändlerinnen einen Arbeitskreis (AK) „Winterliche Innenstadt“ gegründet. Dieser AK möchte die Innenstadt während der Winterzeit mit zusätzlicher Dekoration gestalten. Nachdem der AK in einem zweiten Treffen über Gestaltungsmöglichkeiten diskutierte, hat man sich darauf verständigt, als erste (!) Maßnahme die Bäume in der Innenstadt einheitlich mit roten Weihnachtskugeln zu dekorieren und dadurch zum Strahlen zu bringen.

Die SMS eG organisierte „Musterkugeln“, die nun bei einem gemeinsamen Ortstermin am Baum angebracht wurden, um die Wirkung und benötigte Anzahl der Kugeln zu besprechen. Der Wunsch ist natürlich, möglichst viele der kleineren ca. 50 Bäume entlang der Straßen (Post-Markt-Jacobson-Bismarckstraße) in der Innenstadt zu schmücken, dafür werden allerdings auch viele Kugeln benötigt. Dies ist nur in der Gemeinschaft zu schaffen!

Die Akteure des Arbeitskreises kümmern sich natürlich nicht nur um die Vorbereitung für eine sichere Aufhängung der Kugeln,  sondern beteiligen sich jeweils mit einer Umlage von 100 Euro an der Beschaffung.

Wer nun Interesse hat, diese Gemeinschaftsaktion zu unterstützen und damit unsere Innenstadt strahlender und schöner zu gestalten, nach dem Motto: „mitmachen statt meckern!“ nimmt bitte bis zum 08.07.2019 Kontakt mit uns auf.

Arbeitskreis Winterliche Innenstadt
Arbeitskreis Winterliche Innenstadt

Der Arbeitskreis: Conni König + Sabine Elsen (Schwager); Beate Polenz (bp shoes); Petra Fernandez (CMD); Karin Lohmüller (Bücherwelt); Christine Böstge (Der neue Klapprodt); Ricarda Kretschmer (Isabella Beier)
Nicht auf dem Bild: Anja Reinhardt (Anja´s Sunflower); Andrea Adolph + Ilona Schilff (Andilo); Nina Mietschke (Amplifon); Sabine Hagemann (Stadtmarketing)

Engagierte EinzelhändlerInnen trafen sich im April - bei strahlendem Sonnenschein - um über die Dekoration und Beleuchtung der Innenstadt im Winter zu sprechen

Mehr als nur Weihnachtsbeleuchtung

Auf der letzten Sitzung des Beirates "Innenstadt und Handel" der Stadtmarketing Seesen eG wurde über die Entwicklung der Weihnachtsbeleuchtung und ein besseres weihnachtliches Ambiente in der Innenstadt gesprochen. Neben der Beleuchtung im Dezember wird überlegt während der gesamten Winterzeit eine attraktive Beleuchtung und zusätzliche Dekoration zu gestalten. Zunächst steht jedoch die Adventszeit im Vordergrund der Gespräche im Sitzungszimmer der Stadtmarketing Seesen eG.

Die breiten Straßen in der Seesener Innenstadt sind im Sommer durch zahlreiche Freisitze möbliert und belebt. Im Winter erschwert dieser Straßenquerschnitt eine weihnachtliche Beleuchtung und Dekoration. Diesem Thema wollen sich nun die EinzelhändlerInnen und die Stadtmarketing Seesen eG annehmen und Lösungen erarbeiten.