Hilfsnavigation

Aktuelle News SMS eG

Herbstfest mit verkaufsoffenem Sonntag

Herbstfest_2017

klar!_-_Party_Music_Live___Logo

2017-10-22_klar!

Erleben Sie eine mitreißende Bühnenshow, wenn mit klar! – Party Music Live nicht einfach irgendeine Live-Band auf der Bühne in Seesen steht, sondern eine Band, die mit ihrer frischen und jungen Show zu den gefragtesten Bands des Landes gehört. Die jungen, aber trotzdem schon sehr erfahrenen Kölner Musiker verwandeln jedes Event in ein einmaliges Erlebnis und versprechen erstklassige Unterhaltung. Ihr Repertoire erstreckt sich über Jahrzehnte, Hits der 1980er und 1990er gehören ebenso dazu wie brandaktuelle Charthits. Und dabei bedienen sich klar! – Party Music Live in nahezu jedem musikalischen Genre: Pop, Rock, Soul, Hip-Hop ... Am 22. Oktober präsentieren sie in kleinerer Quartett-Besetzung die Songs im ganz besonderen unplugged­-Gewand – Stimmung garantiert! www.partymusiclive.de

Teilnehmende Geschäfte am “verkaufsoffenem Sonntag“

Auflistung der Kunstpunkte

Fahrplan zum Busshuttle (folgt in Kürze)


 » weiterlesen

Birgit Borsch-Fuhrmann zeigt ihre Bilder im Jacobson-Haus

In unseren Räumen sind aktuell die Werke von Birgit Borsch-Fuhrmann ausgestellt. Die Hobby-Malerin mit ihrem feinen und detailreichen Malstil bevorzugt Landschaftsmalerei und Architektur in Öl, Acryl, Aquarell und Kreide. Ihre Bilder sind täglich von 9 bis 12 Uhr (sowie nach Absprache) bei uns im 1. Obergeschoss des Jacobson-Hauses zu besichtigen.

Birgit Borsch-Fuhrmann

 » weiterlesen

„Handballförderverein Blaue Teufel Seesen e.V.“ wird Mitglied

Wir freuen uns, über Mitgliederzuwachs durch den „Handballförderverein Blaue Teufel Seesen e.V.“. Der 2015 gegründete Verein dient der ideellen und materiellen Förderung und Unterstützung des Handballsports, speziell des Jugendhandballs im MTV Seesen. Erster Vorsitzender des Fördervereins ist Jürgen Nitsche.

Blaue Teufel

 » weiterlesen

„Schwindel kann viele Ursachen haben“
Vortrag von Professor Obermann

Anlässlich unserer Vortragsreihe hat Prof. Dr. med. Mark Obermann aus der Asklepios Klinik Schildautal in der vergangenen Woche über die Volkskrankheit Schwindel referiert. Anhand kurzer Videosequenzen erläuterte der Direktor des Zentrums für Neurologie die zahlreichen Arten von Schwindel und seine vielseitigen Symptome. Es ist ein Irrglaube, dass Schwindel von der Halswirbelsäule ausgeht. Schwindel ist ein Alarmzeichen des Körpers und entsteht durch eine Störung des Gleichgewichtssystems unter anderem verursacht durch Beeinträchtigungen der Augen, des Herzkreislauf-Systems, des Gehirns oder durch Medikamente. Schwindel ist meist nicht lebensbedrohlich, kann aber im Alltag sehr belastend sein. Bei jeglicher Form von Schwindel sollte ein Arzt aufgesucht werden, rät Professor Obermann.

Prof. Obermann

Der nächste Vortrag findet am 21. September zum Thema „Unterhalt und andere finanzielle Aspekte des Familienrechts“ statt.

 » weiterlesen

Einladung zur Generalversammlung der Stadtmarketing Seesen eG

Wir laden Sie herzlich zur Generalversammlung der Stadtmarketing Seesen eG
am 07. August 2017 um 19.00 Uhr in den Bürgersaal (Bürgerhaus/Jacobson-Haus) Seesen, Jacobsonplatz 1, ein.


Tagesordnung:
1. Eröffnung, Begrüßung und Feststellung der Beschlussfähigkeit
2. Bericht des Vorstandes über die Entwicklung der Stadtmarketing Seesen eG
    „10 Jahre Stadtmarketing Seesen eG“
3. Bericht des Vorstandes über das Geschäftsjahr 2016 und Vorlage des    
    Jahresabschlusses zum 31.12.2016
4. Bericht des Aufsichtsrates über seine Tätigkeit
5. Feststellung des Jahresabschlusses zum 31.12.2016
6. Entlastung für 2016

a) der Mitglieder des Vorstandes
b) der Mitglieder des Aufsichtsrates

7. Wahlen zum Aufsichtsrat
8. Anträge
9. Verschiedenes

Über eine zahlreiche Teilnahme würden wir uns freuen.

Thorsten Scheerer Hartwig Schlange
(Vorstand Stadtmarketing Seesen eG)

 » weiterlesen

Neueröffnung: Meißner´s Wein und Delikatessen

Sabine Hagemann beglückwünschte das Ehepaar Meißner zur Neueröffnung Ihres Wein- und Delikatessengeschäftes in der Poststraße 12. Nach 21 Jahren ist das Unternehmen innerhalb der Poststraße in die Räumlichkeiten von ehemals „Schöne Dinge“ umgezogen. Neben Weinen aus aller Welt gibt es bei Meißners eine riesige Auswahl an Likören, Tees, Brotaufstrichen und anderen Delikatessen. Alle Köstlichkeiten sind wie gewohnt auch im individuellen Präsentkorb erhältlich. Neu im Sortiment sind Deko- und Geschenkartikel.

Meißners Neueroeffnung

 » weiterlesen

Baugenossenschaft Wiederaufbau & Paritätischer Seesen stellen Tandemprojekt vor

Am Donnerstag, den 20. Juli wird unsere Vortragsreihe fortgesetzt. Die Baugenossenschaft Wiederaufbau und der Paritätische Seesen stellen dazu um 18 Uhr im Bürgersaal ihr Tandemprojekt vor. „Gemeinsam statt Einsam“ ist das Motto unter dem die Zusammenarbeit der Wiederaufbau und dem Paritätischen für Mieter und Bewohner des Stadtteils rund um die Hochstraße steht. Ältere Menschen sollen möglichst lange selbstbestimmt und eigenverantwortlich im eigenen Zuhause wohnen und leben können. Mit Beratungs- und Begleitungsangeboten, Bürger- und Mietertreffen sowie Veranstaltungen und Netzwerkarbeit soll das Wohnen und Leben im Stadtteil aufgewertet werden. Die Baugenossenschaft wird im Rahmen der „Bürgersprechstunde“ im Jacobson-Haus ihr Wohnkonzept vorstellen und der Paritätische über seine sozialen Dienstleistungen im ambulanten Bereich informieren.

 » weiterlesen

Sabine Kirsch stellt Tierhaltung auf Gallowayhof vor

Im Rahmen unserer Vortragsreihe stellte Sabine Kirsch die Tierhaltung auf dem Gallowayhof vor. Die Landwirtin betreibt mit Ihrer Familie den „Gallowayhof Rhüden“ und züchtet dort neben den imposanten Galloway-Rindern auch Schwäbisch-Häller-Schweine. Darüber hinaus werden am Lahberg Pferde, Schafe, Hunde und Katzen gehalten. Oberste Priorität der Landwirtin ist die artgerechte Haltung ihrer Tiere. Die Tiere leben im Sommer auf riesigen Weiden und im Winter im Laufstall. Gefüttert wird Heu, Silage und Stroh, keinerlei Mastfutter, keine Zusätze. 2003 kamen die ersten drei Galloways auf den Hof der Kirschs. Galloway-Rinder stammen aus Schottland und gelten dort als älteste Fleischrasse mit exzellenter Fleischqualität. Das Galloway ist ein hornloses Fleischrind und eignet sich hervorragend für die extensive Weidewirtschaft. Das Fleisch ist gekennzeichnet durch eine feine edle Struktur mit ausgewogener intramuskulärer Fetteinlagerung. Mittlerweile ist die Herde der Familie Kirsch mehr als 60 Tiere gewachsen. Die Schlachtung erfolgt in Harriehausen. Seit 2010 vermarktet der Gallowayhof sein Rind- und Schweinefleisch professionell. Dazu gibt es jährlich 4 bis 5 Verkaufstage und ein Hoffest. Mittwochs von 17 bis 18 Uhr und samstags von 10 bis 12 Uhr ist der Hofladen geöffnet.

gallowayhof

Foto (v.l.): Sabine und Carmen Kirsch

 » weiterlesen

„Videobuster“ tritt Stadtmarketing bei

Videobuster.de - Die Videothek im Netz ist zurück und hat sich der Stadtmarkting Seesen eG angeschlossen. Bei „Videobuster“ bzw. der NETLEIH GmbH & Co. KG können Blu-rays & DVDs geliehen und auf Wunsch in der Johann-Zincken-Straße abgeholt werden. In Kooperation mit der Online-Videothek wird es demnächst auch Kinoveranstaltungen im Jacobson-Haus geben. Infos zu den neusten Filmen und Aktionen des Filmportals erhalten Sie ab sofort auch regelmäßig im „Schaufenster Seesen“.


NETLEIH GmbH & Co. KG
Johann-Zincken-Str. 6, 38723 Seesen
www.videobuster.de
www.schaufenster-seesen.de/index.php?sid=62&cid=917

 » weiterlesen

Campingverein Seesen e.V. wird Mitglied

Wir freuen uns, dass sich der Campingverein Seesen e.V. unserer Genossenschaft angeschlossen hat. Der Verein betreibt seit vielen Jahren den Campingplatz im Naturschutzgebiet Winkelsmühle. Ganzjährig stehen dort 48 Stellplätze für Wohnmobile und Wohnwagen sowie ein Zeltplatz zur Verfügung. Dauercamper sind „Am Brillteich 5“ ebenfalls willkommen. www.ambrillteich.ml

Campingplatz

 » weiterlesen

Vortrag: Fleisch Ja, Massentierhaltung Nein!

Fleisch Ja, Massentierhaltung Nein! Dieses brisante Thema wird Sabine Kirsch im Rahmen unserer Vortragsreihe am 22. Juni vorstellen. Familie Kirsch betreibt den „Gallowayhof Rhüden“ und züchtet dort neben den imposanten Galloway-Rindern auch Schwäbisch-Häller-Schweine. Im Jacobson-Haus wird die Landwirtin ab 18 Uhr über die Haltung, Fütterung und Fleischverarbeitung ihrer Hofbewohner berichten. Dem Familienbetrieb ist es ein Anliegen, Verbrauchern Alternativen aufzeigen, die Massentierhaltung ablehnen, aber trotzdem nicht ganz auf Fleisch verzichten wollen.

Gallowayhof Rhüden Logo

 » weiterlesen

Die SEGWAY-Saison beginnt!

Wie wäre es mit einer Stadtführung in der eigenen Stadt? Seien Sie sicher - bei einer SEGWAY-Stadtführung „erfahren“ auch Seesener neue Seiten ihrer Stadt. Auf umweltschonende Weise wird auf den selbstbalancierenden Elektrorollern die Umgebung erkundet. Bei den SEGWAY-Touren stehen Fahrspaß und Naturerlebnis im Vordergrund. Ab 15 Jahren kann jeder mit gültigem Führerschein an den Touren teilnehmen, es sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Nach einer ausführlichen Einweisung und Testfahrt beginnt das Abenteuer am Jacobsonplatz. Die Steinway-Tour führt dann zum Steinway-Park und über die Wilhelmshöhe zurück in die Stadt.

Die öffentlichen SEGWAY-Stadtführungen für Einzelpersonen finden am 16. Juni, 21. Juli sowie am 19. August statt. Gruppen ab 8 Personen können jederzeit individuelle Termine vereinbaren. Die Anmeldung zu den Touren ist auf www.stadtmeister-touren.de oder unter 05041 /64 00 036 möglich. Gutscheine für 55 Euro sowie nähere Informationen sind bei uns erhältlich.

SEGWAY-Stadtführung

 » weiterlesen

R&B Versicherungsmakler treten Stadtmarketing bei

Die R&B Versicherungsmakler Manuel Röttger und Lukas Bringmann sind die „Neuen“ in der Stadtmarketing Seesen eG. Sabine Hagemann besuchte die Jungunternehmer in ihrem Büro im Markthaus. Die unabhängigen Versicherungsmakler beraten rund um private und gewerbliche Versicherungen, Altersvorsorge, Darlehen sowie Immobilienfinanzierungen. Montag bis Freitag von 10 - 13 Uhr sowie Dienstag und Donnerstag von 15 - 17 Uhr (und nach Vereinbarung) sind Manuel Röttger und Lukas Bringmann im 1. Obergeschoss des Markthauses anzutreffen. Ab sofort finden Sie R&B Versicherungsmakler auch im Infoportal „SCHAUFENSTER SEESEN“.

R&B Versicherungsmakler

Foto (v.l.): Sabine Hagemann, Manuel Röttger und Lukas Bringmann

 » weiterlesen

Chefarzt berichtet über medizinischen Fortschritt

In der vergangenen Woche berichtete Dr. med. Celebi im Jacobson-Haus über die „Chirurgie im Wandel der Zeit“. Seit Oktober 2016 ist Dr. med. Celebi als Chefarzt der Allgemein- und Unfallchirurgie in der Asklepios Klinik Schildautal tätig. Anhand zahlreicher Bilder gab er einen Einblick in die Entwicklung der vielfältigen medizinischen Instrumente und Operationsmethoden. Dabei berichtete der Chefarzt über die ersten Schädelöffnungen der Neandertaler, die Heilungsversuche der „Bader“ im Mittelalter bis hin zu den heutigen medizinischen Möglichkeiten. Der Spezialist für „Bauchchirugie“ setzt im Klinikalltag auf die „minimal-invasive“ Chirurgie, ging aber auch auf die Vor- und Nachteile der konventionellen Operationsverfahren ein. Am Beispiel einer Blinddarmentfernung wurde die Vorgehensweise bei einer „Schlüsselloch-OP“ veranschaulicht. Weiterhin berichtete Dr. Celibi über die Fortschritte in der Behandlung von Knochenbrüchen mit modernen Implantaten. Im Anschluss an seinen Vortrag stellte er sich dann den Fragen der Zuhörer.

Unsere Vortragsreihe wird am 22. Juni mit dem Thema: „Fleisch Ja!, Massentierhaltung Nein!“ fortgesetzt. Nähere Informationen dazu folgen.

Vortrag Dr. med. Celebi

 » weiterlesen

„Mein Markt“ wird Mitglied

Wir begrüßen Olga Alekseenko herzlich als neues Mitglied in unserer Genossenschaft. Seit drei Jahren betreibt sie in der Bismarckstraße 14 das Lebensmittelgeschäft „Mein Markt“. Dort sind Montag bis Freitag von 9-18 Uhr und Samstag von 10-15 Uhr Spezialitäten aus Osteuropa erhältlich. Täglich gibt es frisches Obst und Gemüse sowie Brot und Brötchen aus der „Brotstube Reubert“. Vor Kurzem wurde ein kleines Café in das Geschäft integriert. Ab sofort finden Sie Angebote und Neuheiten von „Mein Markt“ auch im Infoportal „SCHAUFENSTER SEESEN“.


 » weiterlesen

Chamada-Fashion: Neueröffnung in der Marktstraße

Sabine Hagemann beglückwünschte das Team von Chamada-Fashion zum Neustart in der Marktstraße. Nach 19 Jahren im Markthaus ist Petra Fernandez mit ihrem Modegeschäft in die Marktstraße 10 umgezogen. Dort vertreibt sie weiterhin Mode & Accessoires der Marken „CECIL, Zabaione, Street One und Jensen“. Im August wird das Sortiment durch die Marken „Stehmann“ und „EsQualo“ erweitert. Geöffnet ist die Boutique Montag bis Freitag von 9.30 - 18 Uhr und samstags bis 14 Uhr.
www.chamada.de

Chamada-Fashion

Foto (v.l.): Heidi Schweda, Sabine Hagemann, Petra Fernandez, Dorothea Popanda

 » weiterlesen

Stadtmarketing sagt: Dankeschön!

Auf diesem Weg möchten wir uns für die Teilnahme am verkaufsoffenen Sonntag bei: den Einzelhändlern, den Ausstellern, Seesener Firmen und Vereinen, den verständnisvollen Anwohnern und den zahlreichen Besuchern der Veranstaltung bedanken.

Für die gute Zusammenarbeit und Unterstützung danken wir der Harz Energie, Firma Pülm Reisen, dem DRK Seesen, dem Fachbereich Ordnung, dem Baubetriebshof, der Polizei und dem Seesener Beobachter.

Besonderer Dank geht an die Einzelhändler, die trotz Baustelle und der veränderten Veranstaltungsfläche teilnahmen.

 » weiterlesen

Fotos vom Stadtfest am 23. April 2017

Highslide JS
Bühne am Rathaus
Highslide JS
Christian Pommnitz
Highslide JS
Christian Pommnitz

Highslide JS
Christian Pommnitz
Highslide JS
GOODBEATS
Highslide JS
Jägerschaft Seesen - Infomobil

Highslide JS
Jägerschaft Seesen - Laserschießkino
Highslide JS
Stadtfest2017
Highslide JS
Stadtfest2017

Highslide JS
Stadtfest2017
Highslide JS
Stadtfest2017
Highslide JS
Stadtfest2017

Highslide JS
Stadtfest2017 - LionsClub
Highslide JS
Stadtfest2017 - Meißer?s Wein und Delikatessen
Highslide JS
Stadtfest_230417


Seite: 1 | 2 | >
 » weiterlesen

Vortragsreihe

Die Stadtmarketing Seesen eG lädt zur Vortragsreihe 2017 ein. Von April bis September werden Mitglieder der SMS eG kostenlos für Jedermann über interessante Themen berichten, referieren und Fragen beantworten. Vor drei Jahren startete die SMS eG gemeinsam mit der Asklepios Klinik die „Bürgersprechstunde“ im Bürgersaal des Jacobson-Hauses. Medizinische Themen wurden von Ärzten der Klinik den interessierten Seesenern nahe gebracht. Daraus ist nun die Vortragsreihe gewachsen, in der über mehrere verschiedene Themen referiert wird.

Alle Seesener sind herzlich zu dieser kostenfreien Vortragsreihe im Bürgersaal (Jacobson-Haus) um jeweils 18:00 Uhr eingeladen.

In diesem Jahr werden die Asklepios Klinik, armedis Rechtsanwälte, Baugenossenschaft Wiederaufbau mit DER PARITÄTISCHE und der Gallowayhof Rhüden Vorträge halten. Den Auftakt macht am:

Donnerstag, 11. Mai - 18 Uhr
Chirurgie im Wandel der Zeit

Asklepios Kliniken Schildautal
Dr. med. Celebi, Chefarzt der Allgemein- u. Unfallchirurgie

Logo_Asklepios Kliniken


Donnerstag, 22. Juni - 18 Uhr
Fleisch Ja!, Massentierhaltung Nein!

Gallowayhof Rhüden, Sabine Kirsch

Gallowayhof Rhüden Logo


Donnerstag, 20. Juli - 18 Uhr
Gemeinsam statt einsam - Das Tandem Projekt LeNa des Paritätischen Seesen und der ›Wiederaufbau‹. Wohnen und Leben mit Service im eigenen Zuhause.

Paritätischer Seesen & Baugenossenschaft Wiederaufbau

Paritätischer Seesen

Logo_Wiederaufbau


Donnerstag, 17. August - 18 Uhr
Schwindel

Asklepios Kliniken Schildautal
Prof. Dr. med. Mark Obermann
Logo_Asklepios Kliniken


Donnerstag, 21. Sept. - 18 Uhr
Unterhalt und andere finanzielle Aspekte des Familienrechts

armedis Rechtsanwälte, Rechtsanwalt Stephan Barz

Logo_armedis_gross

 » weiterlesen

Neue Mitglieder

Wir freuen uns über zwei neue Mitglieder und begrüßen herzlich folgende beiden Unternehmen in der Genossenschaft:
Michael Schrader Hausschlachtung & Wildzerlegung“ aus Rhüden sowie das
Bodymed-Center Seesen Yvonne Sturm“ in der Marktstraße 7.

Wildzerlegung Schrader + Bodymed Center

 » weiterlesen

„RudeBikes“ - Motorradshop in der Frankfurter Straße eröffnet

Sabine Hagemann beglückwünschte Inhaber Kamill Poliszuk zur Eröffnung von „RudeBikes. Kamill Poliszuk hat in der Frankfurter Straße 14 (ehemals ABC Schuhe) eine Werkstatt mit Shop für Motorräder, Quads und Roller eröffnet. Das Team von „RudeBikes ist Dienstag bis Freitag von 10-18 Uhr und Samstag bis 15 Uhr für Sie da. Der Bikeshop hat auch zum „verkaufsoffenem Sonntag“ am 23. April geöffnet.
www.rudebikes.net

RudeBikes

Foto: Sabine Hagemann und Kamill Poliszuk  » weiterlesen

Gudrun Melhorn stellt Bilder beim Stadtmarketing aus

In unseren Räumlichkeiten sind derzeit die Bilder von Gudrun Melhorn zusehen. Die Ölbilder und Aquarelle der Seesener Malerin sind bis Ende Mai während der Öffnungszeiten zu besichtigen.

Gudrun Mehlhorn

 » weiterlesen

Abzeichen „Wanderprinz / Wanderprinzessin“ bei Stadtmarketing erhältlich

Im Harz kursiert seit Längerem das „Stempelfieber“. Bald startet die Wandersaison 2017 und dann machen sich jedes Wochenende wieder unzählige Naturliebhaber auf der Spur der „Harzer Wandernadel“. Zur Motivation speziell für Kids gibt es die Abzeichen „Wanderprinz bzw. Wanderprinzessin“. Kinder bis 11 Jahre müssen 11 Stempel sammeln, um „gekrönt“ zu werden. Die dazugehörigen Urkunden und Abzeichen sind für 4,50 € ab sofort auch bei uns erhältlich.

Wandertipps sowie die Produkte der „Harzer Wandernadel“ sind täglich von 9-12 Uhr bei uns im Jacobson-Haus erhältlich.
Hinweis: Noch bis Ende Mai steht der „Wandernde Stempelkasten“ im Steinway-Park.

Harzer Wandernadel

 » weiterlesen

Stadtmarketing gibt Gastgeberverzeichnis 2017 heraus

Nach umfangreicher Aktualisierung haben wir das neue Gastgeberverzeichnis für Seesen und die Stadtteile herausgegeben. Die 24-seitige Broschüre vereint Unterkunftsverzeichnis und Imagebroschüre und dient potenziellen Gästen als Orientierung bei der Wahl ihrer Unterkunft. Informationen zu Sehenswürdigkeiten, Freizeitmöglichkeiten und Gastronomie sowie ein Stadtplan vervollständigen die informative Broschüre. Das Gastgeberverzeichnis 2017 stellt knapp 40 Quartiere aller Art vor: vier Hotels, sieben Pensionen sowie 26 Ferienwohnungen und -häuser. „Wir freuen uns, dass einige neue Unterkünfte dazu gekommen sind und dass das Interesse an der Klassifizierung der Objekte steigt“, so Mandy Graul.

Nach Angaben des „Landesamts für Statistik Niedersachsen“ werden jährlich mehr als 20.000 Gästeankünfte in Seesen verzeichnet. Ein Viertel davon sind ausländische Gäste, überwiegend aus den Niederlanden und Skandinavien. Hinzu kommen die Übernachtungsgäste in den Ferienwohnungen und Ferienhäusern, die nicht registriert werden. Ergänzend dazu werden die Besucher von Veranstaltungen, Geschäftspartnern oder der Asklepios Klinken als Tagesgäste auf eine Zahl von etwa 50.000 pro Jahr geschätzt.

Das Gastgeberverzeichnis ist bei uns im Jacobson-Haus und im Rathaus erhältlich. Auf der Internetseite der Stadt Seesen finden Sie unter der Rubrik Tourismus / Hotels & Unterkünfte alle Ferienobjekte auch online.

Gastgeberverzeichnis2017

 » weiterlesen

Stempelstelle im Steinway-Park

Bis Ende Mai steht im "Steinway-Park" ein "wandernder Stempelkasten" der "Harzer Wandernadel".

Stempelstelle im Steinway-Park

Foto (v.l.):Karl-Hein Borchers (Harzklub Seesen), Thomas Schmidt (Harzer Bergwald), Mandy Graul (Stadtmarketing Seesen eG), Klaus Dumeiner (Harzer Wandernadel), Thorsten Scheerer (Stadtmarketing Seesen eG)

 » weiterlesen

Ihr Ansprechpartner

Öffnungszeiten

Wir sind Montag bis Freitag von 9 - 12 Uhr sowie nach Vereinbarung für Sie da!

Logo_Schaufenster Seesen

Ihr Infoportal für Shopping, Dienstleistungen, Gastronomie und Freizeit in Seesen!
www.schaufenster-seesen.de

Herbstfest_2017