Hilfsnavigation

Ziele und Handlungsfelder im Stadtmarketing Seesen

Stadtmarketing ist ein Instrument, um dem drohenden Verlust der Konkurrenzfähigkeit im Städtewettbewerb einerseits, dem Planungsnotstand im Inneren andererseits, zu begegnen. Beim Stadtmarketing betrachtet man die Stadt wie ein Produkt. Das Produkt „Stadt“ soll ein attraktives und vielfältiges Angebot schaffen. Diese Aufgabe liegt nicht nur bei den Verantwortlichen in kommunalen Räten und Verwaltungen, sondern genauso bei der Gastronomie, der Hotellerie , dem örtlichen Einzelhandel und anderen Wirtschaftszweigen, die zusammen für das Aussehen und Auftreten der Stadt sorgen und damit das sogenannte Outlook der Stadt als Art Corporate Design bilden. (Wikipedia)

Stadtmarketing

Ziel:

Schaffung eines attraktiven und vielfältigen Angebotes für das Produkt „Stadt“. Steigerung der Attraktivität der Stadt; Steigerung der Identifikation der Bürger mit der Stadt; Steigerung der Zufriedenheit der Anspruchsgruppen.

Zielgruppe:

Einwohner,  Einwohner der umliegenden Städte (Nahbereich), Gäste

Handlungsfelder:

Handlungsfelder:

  1. Verbesserung der städtischen Struktur / Aufenthaltsqualität / Erlebnisqualität in der Innenstadt und in Freizeitbereichen mit Wirkung nach innen und außen (Einwohner und Gäste)
  2. Großveranstaltungen im Innenstadt(nahen) Bereich zur Stärkung der Stadt-Identität und Steigerung der Zufriedenheit mit dem gesamtstädtischen Angeboten. ( Motto: „Es ist etwas los in Seesen, meiner Stadt!“)
  3. Image- und Marketingmaßnahmen
  4. Unterstützung / Initiierung von Maßnahmen zur Steigerung der Wohn- und Lebensqualität

Maßnahmen:

zu 1.     

  • ·         Installation der „Fenster zum Harz“ als städtisches Sitzmöbel und Informationsmedium
  • ·         Aufbau einer innerstädtischen Fußgängerbeschilderung für touristische und öffentliche Ziele
  • ·         Beteiligung am Arbeitskreis „Innenstadtsanierung“
  • ·         Weihnachtsbeleuchtung

zu 2.     

  • ·         Weihnachtsmarkt, Seesener Nacht, Public Viewing: Großveranstaltungen für unterschiedliche Zielgruppen
  • ·         Sonderveranstaltungen mit TV (Beispiel Aktuelle Schaubude) und Radio (Stadt auf Zack)
  • ·         Teilnahme an Landeswettbewerben (Ab in die Mitte)                

zu 3.      

  • ·         Unterstützung Stadtmagazin (Boulevard) u.a. mit Veranstaltungskalender und aktuellen Themen Stadtmarketing
  • ·         Merchandising
  • ·         Imagekampagne „für meine Stadt“ (in Planung 2014)
  • ·         Marketing Sehusafest (Flyer, Plakatwerbung, Anzeigenwerbung, Internet, facebook)
  • ·         Aufbau, Ausbau  und Pflege der Dachmarke
  • ·         Fotowettbewerb „Zeig uns Deine Stadt“

zu  4.    

  • ·         Quartiersmanagement Hochstraße ( Initiierung, Begleitung)  
  • ·         Arbeitskreis „Demenzfreundliche Kommune“   
  • ·         Bürgersprechstunde in Zusammenarbeit mit der Asklepios Klinik

Standortmarketing

Die Ziele, Handlungsfelder haben wir zum Download als PDF für Sie zur Verfügung gestellt: Ziele Handlungsfelder Standortmarketing

Citymarketing

Die Ziele, Handlungsfelder haben wir zum Download als PDF für Sie zur Verfügung gestellt:Ziele Handlungsfelder Citymarketing

Tourismusmarketing

Die Ziele, Handlungsfelder haben wir zum Download als PDF für Sie zur Verfügung gestellt:Ziele Handlungsfelder Tourismusmarketing

Ihr Ansprechpartner

Öffnungszeiten

Wir sind Montag bis Freitag von 9 - 12 Uhr sowie nach Vereinbarung für Sie da!

Logo_Schaufenster Seesen

Ihr Infoportal für Shopping, Dienstleistungen, Gastronomie und Freizeit in Seesen!
www.schaufenster-seesen.de

Burg Weihnacht_2017