Seiteninhalt

„Haus des Abschieds“ in der Bismarckstraße
Schulze Bestattungen BD F. Grigoleit e.K.

Franka & Karsten Grigoleit, Inhaber und Geschäftsführer von „Schulze Bestattungen“ sind mit ihrem Bestattungsunternehmen von der Rosenstraße in die Bismarckstraße 10 umgezogen. In den großzügigen Räumlichkeiten wurde eine Feierhalle eingerichtet, in der Trauerfeiern mit bis zu 50 Personen flexibel auch am Abend oder Wochenende stattfinden können. In der Halle werden zukünftig auch regelmäßig Vorträge zur Bestattungsvorsorge oder andere Veranstaltungen angeboten.

Eine weitere Besonderheit des Bestattungsunternehmens ist ihr „Kolumbarium“ - ein Raum mit Urnenfächern zur persönlichen Abschiednahme der Angehörigen. Dort bekommt die Urne einen ehrenvollen Platz, bis sie schließlich beigesetzt wird.

Mandy Keßler gratulierte dem Ehepaar Grigoleit zum Neustart und hat dabei einen Einblick in die „Welt der Trauer“ erhalten.

www.schulze-bestattungen.de

Schulze Bestattungen
Schulze Bestattungen

Foto (v.l.): Karsten & Franka Grigoleit und Mitarbeiterin Anke Holzhäuser